Österreichische Buchteln

Regiothek-Logo-Anjo-Pegel

Zutaten

  • 500g Mehl glatt
  • ein Ei
  • 80g Zucker
  • 1 Würfel frischen Germ
  • 60g Butter
  • eine Priese Salz
  • ein Stück Zitrone (abrieb)
  • 250ml Milch

Zubereitung

  • Zuerst die Butter in einem Topf schmelzen und anschließend die Milch dazugeben und den Topf vom Herd nehmen. Germ mit einem Schneebesen einrühren. Das Mehl, Ei, Zucker und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und die Butter-Milch-Germ Mischung dazugeben.
  • Alles mit Knethaken zu einem glatten Teig rühren bis er sich von der Schüssel löst. Mit einem Tuch zudecken und an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen.
  • Den Teig nun in 12 Teile teilen, dann die Teigstücke etwas glatt drücken und in die Mitte einen Teelöffel Marmelade geben und zuklappen. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und die gefüllten Teigstücke eng aneinander mit der zusammengeklappten Seite nach unten in die Form geben. Im Vorgeheizten Backrohr bei 200° ca 30 Minuten backen. er, Muskatnuss und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Anjo´s Tipp

Ich kombiniere die Buchteln am liebsten mit Marillenröster und Vanillesauce.

Viel Spaß beim nachkochen!

Team Regiothek!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.